Besucherstatus: Gast

Rezept: Daiquiri

Daiquiri

Bewertung Daiquiri Daiquiri zu Merkliste hinzufuegenDruckansicht Daiquiri Daiquiri versenden
(28 Bewertungen, 97.158 Aufrufe)

ähnliches Rezept suchen


sehr sauer
erfrischend
~25%vol

5clRum (weiß)
1-2clZuckersirup (Läuterzucker)
2clLimettensaft
Zubereitung: Daiquiri

Kubanischen Rum, Limettensaft und Zuckersirup mit einer Barschaufel gestoßenem Eis kräftig shaken. Das genaue Mischungsverältnis ist mehr oder weniger Geschmackssache. In eine eisgekühlte Cocktailschale abseihen und servieren.

Für diesen Cocktail gibt viele Variationen, diese drei Zutaten sind jedenfalls dem Originalrezept entnommen.

Zum berühmten Daiquiri gibt es wie so oft eine Legende zu dessen Entstehung. Ende des 19 Jahrhunderts sollen zwei Ingenieure einer Kupfermine naher des Orts Daiquiri einige Gäste bewirten. Sie hatten nur Rum, Limetten und Zucker vorrätig, und so wurde aus dieser Not der Daiquiri geboren.

An Stelle des Limettensafts kann man auch Zitronensaft verwenden, beide sollten jedenfalls frisch gepresst werden.

Sehr oft werden Daiquirís heute mit fein zerkleinertem oder pulverisiertem Eis im Mixer zubereitet, und als so genannte Frozen Daiquirís angeboten. Sehr verbreitet sind mittlerweile auch Variationen mit dem Fruchtmark anderer Früchte als der Limette, wie z. B. beim Erdbeer oder Banana Daiquiri.

Daiquirís waren übrigens auch von Ernest Hemingway sehr geschätzt. Hemingway Special bzw. Papa Doble sind sehr bekannte Daiquiri-Varianten.

Rezepteinsendung: hailthechief
Ihre Meinung zum Rezept *****

Änderungsvorschlag / Zusatztipp:
Mischverhältnis, Zubereitung, Produkte.

Eigene Kommentare zu Daiquiri können sie jederzeit nachbearbeiten.

Kommentar von Barman58:
Kommentar von szendrey:
Kommentar von hailthechief:
Kommentar von ConvinceMe:
Kommentar von valentino:



Tipps
Aperol Schumann`s
Caipirinha-Bowle
Kiwi-Erdbeer-Bowle
Mango Daiquiri
Sex on the Beach 3


Neue Rezepte
Rasperry Thyme Smash
Pinaha
Creamy Dream
Campari Tonic
Campari Splash