Besucherstatus: Gast

Rezept: Martini Dry

Martini Dry

Bewertung Martini Dry Martini Dry zu Merkliste hinzufuegenDruckansicht Martini Dry Martini Dry versenden
(15 Bewertungen, 94.248 Aufrufe)

ähnliches Rezept suchen


trocken
~35%vol

4clGinBombay Saphire
1clVermouth DryMartini Extra Dry
1--Olive (grün)mit Stein
Zubereitung: Martini Dry

Die Zutaten werden mit Eiswürfeln im Shaker oder in einem Rührglas gemischt und anschließend abgeseiht. Die Olive wird zur Garnitur mit ins Glas gegeben. Am besten kühlt man die Martini-Gläser vor. Für das Gelingen des Martini ist es absolut erforderlich die Zutaten vorher gut zu kühlen, am besten eisgekühlt. Ansonsten kann der Martini schnell langweilig schmecken. Das obige Mischungsverhältnis ist die Regel, wenn man den Martini noch trockener haben will kann man den Vermouth-Anteil noch weiter senken. Auf Wikipedia.de gibt es einen ausführlichen Artikel zu diesem Cocktail. Ähnliche Drinks sind der Martini Sweet bzw. der Wodka Martini (James Bond lässt Grüssen).

Rezepteinsendung: Barman58
Ihre Meinung zum Rezept *****

Änderungsvorschlag / Zusatztipp:
Mischverhältnis, Zubereitung, Produkte.

Eigene Kommentare zu Martini Dry können sie jederzeit nachbearbeiten.

Kommentar von adaxl:
Kommentar von galgenmaker:
Kommentar von ifalce79:
Kommentar von HanSolo68:



Tipps
Aperol Schumann`s
Caipirinha-Bowle
Kiwi-Erdbeer-Bowle
Mango Daiquiri
Sex on the Beach 3


Neue Rezepte
Rasperry Thyme Smash
Pinaha
Creamy Dream
Campari Tonic
Campari Splash