Besucherstatus: Gast

Cocktails mit Baileys

Hier finden Sie sowohl eine Beschreibung der Zutat als auch eine Auflistung der Cocktails bzw. Rezepte, die Baileys enthalten. 2433 User verwenden die Zutat Baileys im virtuellen Barschrank der cocktaillounge.at-Hausbar.

Zutatenbeschreibung - Baileys

ausblenden -
Baileys ist die umgangssprachliche Kurzform für Baileys Original Irish Cream, dem Markennamen eines irischen Creamlikörs (Sahnelikör).

Baileys wird u. a. aus irischem Whiskey, Sahne, edlen Bränden, Zucker und natürlichen Aromastoffen hergestellt, der Likör hat einen Alkoholgehalt von 17% Vol. Der Geschmack lässt sich mit schokoladig-sahnig beschreiben.

Der Likör wurde von den Iren R. und A. Bailey kreiert und kam im November 1974 auf den Markt, und hat sich seither zum weltweiten Marktführer unter den Creamlikören entwickelt.

Verwendung in der Bar
Baileys kann sowohl in Cocktails, als auch gekühlt oder pur „on the rocks“ genossen werden. Dabei ist zu beachten, dass Baileys oder andere Sahneliköre beim Mischen mit zu warmen oder sauren Flüssigkeiten ausflockt.

Baileys kann auch zur Verfeinerung von Kaffee, Eiscreme und Süßspeien verwendet werden.
Wie alle Creamliköre sollte Baileys nach dem Öffnen kühl aufbewahrt werden.


22 Cocktails mit der Zutat Baileys gefunden




Tipps
Aperol Schumann`s
Caipirinha-Bowle
Kiwi-Erdbeer-Bowle
Mango Daiquiri
Sex on the Beach 3


Neue Rezepte
Rasperry Thyme Smash
Pinaha
Creamy Dream
Campari Tonic
Campari Splash