Besucherstatus: Gast

Cocktails mit Eierlikör

Hier finden Sie sowohl eine Beschreibung der Zutat als auch eine Auflistung der Cocktails bzw. Rezepte, die Eierlikör enthalten. 1425 User verwenden die Zutat Eierlikör im virtuellen Barschrank der cocktaillounge.at-Hausbar.

Zutatenbeschreibung - Eierlikör

ausblenden -
Eierlikör ist ein alkoholisches Getränk, das aus Eigelb, Zucker oder Honig und Alkohol hergestellt wird.

Eierlikör wurde in Heinsberg (Deutschland) von Eugen Verpoorten erfunden. Durch die Zugabe des Eigelbs und je nach Rezept auch von Sahne oder Milch emulgiert das Getränk und bekommt eine dickflüssige Konsistenz. Der Alkoholgehalt der erhältlichen Eierlikör-Marken beträgt typischerweise zwischen 14 und 20% Vol.

Bei der Selbstherstellung von Eierlikör sollte man, um die Gefahr von Salmonellen möglichst auszuschließen, die Roheier zunächst nur mit dem Alkohol vermischen, und 3 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen.

Verwendung in der Bar
Eierlikör wird meistens pur getrunken, ist aber auch Bestandteil einiger Cocktails. Wichtig ist auch, dass die Haltbarkeit begrenzt ist (siehe Haltbarkeitsdatum) und dass Eierlikör nach dem Öffnen kühl gelagert werden muss.


7 Cocktails mit der Zutat Eierlikör gefunden




Tipps
Aperol Schumann`s
Caipirinha-Bowle
Kiwi-Erdbeer-Bowle
Mango Daiquiri
Sex on the Beach 3


Neue Rezepte
Rasperry Thyme Smash
Pinaha
Creamy Dream
Campari Tonic
Campari Splash