Besucherstatus: Gast

Cocktails mit Worcestersauce

Hier finden Sie sowohl eine Beschreibung der Zutat als auch eine Auflistung der Cocktails bzw. Rezepte, die Worcestersauce enthalten. 823 User verwenden die Zutat Worcestersauce im virtuellen Barschrank der cocktaillounge.at-Hausbar.

Zutatenbeschreibung - Worcestersauce

ausblenden -
Worcestershiresauce ist eine klassische englische Würzsauce, die von dem Unternehmen Lea & Perrins seit dem 28. August 1837 in Worcester hergestellt wird. Heute werden Nachahmerprodukte unter dem Namen Worcestersauce auch von anderen Unternehmen angeboten.

Das Originalprodukt aus England besteht aus Essig, Melasse, Zucker, Salz, Sardellen, Tamarinden-Extrakt, Zwiebeln, Knoblauch, verschiedenen Gewürzen sowie natürlichen Aromen und reift über mehrere Jahre in geschlossenen Behältern. Die genaue Zusammensetzung und das Verfahren sind ein Unternehmensgeheimnis.

Im Vergleich zur Worcestershiresauce bestehen die aus rechtlichen Gründen als Worcestersauce verkauften Nachahmerprodukte meist aus Sojasauce als Basis und können zusätzlich Wasser, Senf, Pfeffer, Chili, Fruchtmark und andere Gewürze enthalten. Oft enthalten diese Produkte zudem künstliche Aromastoffe, Konservierungsmittel sowie Verdickungsmittel und weichen geschmacklich häufig stark vom Original ab. Empfehlung: Original verwenden.

Verwendung in der Bar
Die Worcestersauce wird hautpsächlich in Katergetränken (auch: Pick-me-ups,Corps Revivers, Hangover-Drinks) verwendet. Der Bekannteste Katercocktail mit Worcestersauce ist die Bloody Mary.


2 Cocktails mit der Zutat Worcestersauce gefunden

  • Bloody Mary zu Merkliste hinzufuegen
  • Prairie Oyster zu Merkliste hinzufuegen Cocktails alkoholfrei






Tipps
Aperol Schumann`s
Caipirinha-Bowle
Kiwi-Erdbeer-Bowle
Mango Daiquiri
Sex on the Beach 3


Neue Rezepte
Rasperry Thyme Smash
Pinaha
Creamy Dream
Campari Tonic
Campari Splash